Samstag, 12. Februar 2011

LSD - Vom Trip zur Therapie?

Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Substanz LSD (Lysergsäurediethylamid) und ergründet die Frage, ob sie die menschliche Intelligenz verbessern, die Kreativität erweitern und Krankheiten lindern oder gar heilen kann. LSD (Lysergsäurediethylamid) gehört zu den sogenannten bewusstseinserweiternden und psychedelischen Substanzen. Ende der 60er Jahre zählte es zu den Modedrogen der Hippies, der auch die Beatles kräftig zusprachen und deren Einfluss sich in der surrealen Bildkraft mancher ihrer Songs niederschlug. Der LSD-Erfinder Albert Hofmann hatte




die Droge "Seelenmedizin" genannt. Geheimdienste wie die amerikanische CIA und der sowjetische KGB nutzten  die Droge als Waffe, um ihren Opfern Informationen zu entlocken, die sie eigentlich nicht
preisgeben wollten. 1966 wurde LSD verboten, nachdem es ein gefährliches Spielzeug der
Gegenkultur geworden war, ein illegales Produkt, das unglaubliche Kreativität freisetzen, aber
auch an den Rand des Wahnsinns treiben kann. Heute geht die Wissenschaft davon aus, dass
sich LSD als Heilmittel verwenden ließe. Mittels cranialer Computertomographie (CCT) stellen
Forscher bei Tests der nicht-halluzinogenen Versionen der Droge fest, dass LSD als
schmerzlinderndes Mittel eingesetzt werden könnte, zum Beispiel bei Clusterkopfschmerz der Sterbebegleitung.



Für Produktion und Regie der Dokumentation zeichnet das Ehepaar Pamela Caragol Wells
und Spencer Wells verantwortlich. Pamela Caragol Wells verfügt über eine 25-jährige
Erfahrung im Dokumentargenre, mit Schwerpunkt auf wissenschaftlichen und literarischen
Inhalten. Sie schrieb und produzierte Pilotfilme und Serien für zahlreiche TV-Sender, unter
anderem für National Geographic Channel, History und Discovery. Im Jahr 2006 gründete
sie mit ihrem Ehemann, dem erfahrenen Autor, Moderator und Produzenten Spencer Wells,
das Produktionsunternehmen Caragol Wells Productions.


LSD - Vom Trip zur Therapie?



Weiter Artikel zum Thema Drogen

Alkohol und Tabak


Ecstasy und Halluzinogene 


Kokain und Aufputschmittel


Cannabis


Opiate und Beruhigungsmittel


Hanf: Das Milliarden-Dollar-Kraut


Drogen


Hanf - diskriminierte Wunderpflanze der Natur


Albert Hofmann und das LSD

EXPRESSmobil - schnell - schneller - EXPRESS


Tags:Cannabis Gehirn unter Drogen lsd Dokumentationsreihe gras haschisch peace tüte blubber eimer rauchen quarzen blubbern kiffen Cannabis ein durchziehen abdichten zudichten dicht machen Cannabis bewustsein erweitern coffee shop skunk seed widow haze Cannabis Gehirn unter Drogen Drogen Alkohol Tabak Sucht arte doku info saufen trinken alk drugs zigaretten pfeife zigarre drogen lsd Albert Hofmann jubilate smilie sonnen buddas zungen bart drachen sonnen jubis

Keine Kommentare :

Kommentar posten