Samstag, 18. Juni 2011

"Klimaschwindel"

Klimaschwindel   
Wie die Oekomafia uns abzockt"!
CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel 
wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien
Greenpeaceaktivistin wird mit Fakten konfrontiert. Wenn man sie zur Rede stellt, da stellt man fest was der Inhalt Ihrer Ideologie ist, nämlich nichts anderes als heiße Luft.








Greenpeaceaktivistin wird mit Fakten konfrontiert

Ein Ausschnitt aus der Dokumentation "Der Klimaschwindel


Im Zuge von Klima-Gate lässt der Leiter des Klimaforschungsinstitut (CRU) der University of East Anglia seine Ämter ruhen. Das CRU ist einer der wichtigsten Datenlieferanten für den UN-Weltklimarat (IPCC), der vor einem durch Menschen gemachten Klimawandel warnt. Eine unabhängige Untersuchung soll Vorwürfe gegen ihn und das CRU klären, nachdem E-Mails des Instituts durch Hacker an die Öffentlichkeit kamen. In diesen E-Mails schreiben Jones und seine Kollegen davon, wie sie "Tricks" anwenden, um für die Öffentlichkeit und die Medien eine Klimaerwärmung glaubhaft zu machen, obwohl die Welt-Durchschnittstemperatur in den letzten zehn Jahren nicht stieg.




CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel - wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien. Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen. Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts? Sind wir alle Opfer einer Öko-Mafia, die uns Bürger und Steuerzahler ausnehmen will?
http://infowars.wordpress.com/
Die Filmemacher reisten an die Brennpunkte des Geschehens: zur Internationalen Klimakonferenz nach Berlin und zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen. Sie trafen sich mit kritischen Wissenschaftlern und Journalisten, um der allgemeinen Hysterie mit Fakten zu begegnen. Günter Ederer, der mit seinen Enthüllungsreportagen im deutschen Fernsehen schon häufig für Aufsehen sorgte, weist dem selbsternannten Klimapapst Al Gore offensichtliche Propagandalügen nach. Doch wer sind die Hintermänner dieser Kampagne und die Profiteure dieses Milliardengeschäftes? Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger ZDF-Wetterexperte, rehabilitiert den vermeintlichen Klimakiller CO2 und widerlegt die These von der globalen Klimakatastrophe. Dr. Bruno Bandulet, Herausgeber des Informationsdienstes "GOLD & MONEY INTELLIGENCE", deckt die wahren Absichten der "Klimaretter" auf. Professor S. Fred Singer, renommierter Physiker aus den USA, fordert eine lückenlose Aufklärung des "Climategate"-Skandals. Lord Christopher Monckton, langjähriger Berater der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, analysiert die Thesen des UN-Klimarates IPCC bis ins kleinste Detail - und kommt dabei zu verblüffenden Ergebnissen.

Dokumentation "Der Klimaschwindel komplett"





Experten warnen vor Al Gore und dem Klimaschwindel





Tags:
Klimaschwindel IPCC Klimawandel Klimaschutz Live Earth day 2009 great Global warming swindle Grün Eisbär Grönland ipcc eugenik co2 steuer al gore lord monckton copenhagen kimaschindel klima lüge un merkel fred singer zdf urdu music documetation christianity german television european television inspirational defence hypnosis contest director palestine mind control tourism Klimaschwindel Klimawandel Report München Al Gore Sigmar Gabriel Steuergelder Earth Day Global Warming Swindle Grünen Raubritter

Keine Kommentare :

Kommentar posten