Sonntag, 13. Januar 2013

KenFM im Gespräch mit: Karsten Voigt & Jürgen Elsässer

Bis 1998 wäre es für die KenFM-Redaktion wohl deutlich schwerer, wenn nicht sogar unmöglich gewesen, mit Karsten Voigt einen Termin für eine mehrstündige Produktion zu vereinbaren. Nicht nur, weil es KenFM damals noch gar nicht gab. Bis 1998 war sein Terminkalender derart voll, dass er nicht einmal Zeit zur Familiengründung hatte. Karsten Voigt begann seine politische Laufbahn bei den Jungen Sozialisten, um dann bei der Mutterpartei Karriere zu

machen. Seit 1976 saß er für die SPD im Bundestag, ein Jahr später wurde er zudem Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO, deren Präsident er von 1994 bis 1996 war. Diese Mitgliedschaft sowie das Amt des außenpolitischen Sprechers der SPD legte er mit seinem Ausscheiden aus dem Bundestag 1998 nieder.

Zudem haben wir Jürgen Elsässer, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Compact", eingeladen, um sich gemeinsam mit Herrn Voigt den Fragen von Ken Jebsen zu stellen.
In dieser Ausgabe geht es unter anderem um NATO-Kriege der letzten Jahrzehnte, die Entwicklung der NATO, um die kürzlich entsendeten Patriot-Raketen an die türkisch-syrische Grenze, sowie Israel und den Iran.


http://www.kenfm.de/



Tags: Infokrieg KenFM Ken Jebsen im Gespräch mit Karsten Voigt & Jürgen Elsässer

Kommentare :

  1. Das v. a. Video wurde leider gelöscht. Habe bei KenFM2008 mal per Mail nach den Gründen gefragt und bin mal auf die Antwort gespannt...

    Gruß Zenreise von Youtube

    AntwortenLöschen
  2. Traurig traurig... heute sollte der 2te Teil on gehen...

    Ich hatte den ersten gestern abend schon gesehen und habe mich sehr auf die Fortsetzung gefreut

    AntwortenLöschen